Allgemeines

Der Zweiradberuf kennt drei Fachrichtungen. Es sind das Fahrradmechaniker, Kleinmotorradmechaniker und Motorradmechaniker.


Ein guter Rat: Kein definitiver Berufsentscheid ohne Schnupperlehre. Die Schnupperlehre ist eine erste Einführung in die Arbeit und äusserst hilfreich, um die eigenen Vorstellungen mit der täglichen Wirklichkeit vergleichen zu können. Unsere Zweiradprofis bringen dir gerne den Zweiradberuf näher.

Zu den Lehrstellen

In den letzten 10 Jahren hat die Zweiradbranche einen grossen Wandel durchgemacht. Die Zweiradfachgeschäfte haben sich vermehrt spezialisiert. Es gibt reine Fahrradgeschäfte, Bikeshops, die nur Velos, MTB`s und Sporträder in ihrem Verkaufssortiment führen. Dem gegenüber stehen reine Motorradbetriebe, welche nur das motorisierte Zweirad anbieten. Mit der Neuregelung des Berufsreglements wird den veränderten Realitäten in den Lehrbetrieben Rechnung getragen.


Berufsbildung

Berufsberatung

 
Mitgliederlogin zur Startseite Druckversion zur Startseite www.allianz-suisse.ch www.velosuisse.ch www.motosuisse.ch www.2radschweiz.ch