News aus der Berufsschule

Geschk von der OFRAG /Piaggio Motor
Markus Stadlemann & Bruno Lüthi

Wichtige Unterstützung durch die OFRAG

 

Die Berufsbildung 2rad Ostschweiz durfte von der OFRAG, Generalimporteur von Piaggio und Vespa, einen neuen Motor entgegennehmen.

Anlässlich der Lehrabschlussprüfungen konnten Markus Stadelmann, ÜK Leiter, und Berufsbildungsobmann Bruno Lüthi den Piaggio Motor in Empfang nehmen. Gemäss Markus Stadelmann ist die Gewerbeschule auf Produkte aus der Zweiradbranche angewiesen und dankbar, dass die OFRAG die Aus- und Weiterbildung der jungen Berufleute aktiv unterstützt. Im kommenden Herbst wird der Motor bereits seinen ersten Einsatz erhalten, wenn die Kleinmotorradmechaniker ihren überbetrieblichen Kurs absolvieren werden. Vielleicht gibt es weitere Importeure, die dem Beispiele der OFRAG folgen und ebenfalls Produkte zu Schulungszwecken unserer Branche zu Verfügung stellen.

 
Mitgliederlogin zur Startseite Druckversion zur Startseite www.allianz-suisse.ch www.velosuisse.ch www.motosuisse.ch www.2radschweiz.ch